weitere Bestattungsleistungen

Hier kann nur ein kurzer Überblick gegeben werden, persönliche Wünsche können fast immer berücksichtigt werden.

 

Erdbestattung

Die in unserer Region noch häufigste Art der Beisetzung. Der Verstorbene wird in einem Familiengrab, Reihengrab oder Anonym mit dem Sarg nach einer Trauerfeier beigesetzt.
In der Stadt Hürth ist es möglich pflegefreie Grabstätten zu erwerben, ein kleiner Grabstein wird aufgestellt, und vor dem Stein wird Rasen angelegt der von Mitarbeitern der Stadt gepflegt wird.

 

Feuerbestattung

Der Verstorbene wird zu einem Krematorium überführt und einige Tage später kann die Urne in den oben angegebenen Arten beigesetzt werden. Hier gibt es noch die Möglichkeit ein Urnengrab in verschiedenen Arten zu erwerben.

 

Einäscherung mit anschließender Seebestattung

In den meisten Fällen findet eine Trauerfeier mit dem Sarg statt.
Anschließend wird zum Krematorium gefahren, dann wir die Urne zur See überführt und nach altem Seemannsbrauch dem Meer übergeben. Es ist möglich das Angehörige mit dem Schiff zur Beisetzung mitfahren.
Nach der Beisetzung erhält die Familie eine Seekarte mit Beisetzungsort, Tag und Uhrzeit.

 

Weitere Beispiele von Bestattungsarten

Einäscherung und anschließende Seebestattung Streuung aus dem Flugzeug.
Einäscherung und Baumbestattung (Friedwald)
Einäscherung und Verstreuung der Asche

Comments are closed.